The Landmark Project

4. Fachkonferenz für
sozialverträgliche Beschaffung von
IT-Hardware

2. & 3. November 2016 | Bremen

Mit unserem ersten Fokus haben wir die Arbeitsbedingungen in der osteuropäischen Elektronikindustrie beleuchtet. Weiterhin legten wir den Schwerpunkt auf Teile des Lebenszyklus elektronischer Geräte, die ansonsten oftmals aus dem Blick geraten – die Rohstoffgewinnung und die Entsorgung.

Zu guter Letzt diskutierten wir gemeinsam Möglichkeiten, wie die öffentliche Hand durch strategischen Einkauf einen aktiven Beitrag zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen weltweit leisten kann.

Das vollständige Programm können Sie hier als PDF herunterladen.

Es sprachen Expert*innen von:

Electronics Watch
    … bietet Monitorings in der IT-Industrie an.
FairLötet
    … handelt mit „fairem“ Lötzinn.
Fairphone (angefragt)
    … produziert das derzeit „fairste“ Smartphone
Germanwatch
    … recherchierte zu nachhaltiger Entsorgung von Elektroschrott.
MKC Prague
    … untersuchte die IT-Produktion in Tschechien.
Nager-IT
     … stellt eine weitgehend sozialverträgliche Maus her.
TCO Development
    … zertifiziert nachhaltigere Hardware.
WEED Weltwirtschaft, Ökologie & Entwicklung
    … bringt Expertise zu IT-Lieferketten mit.
Moderation: Christian Maier, Der Kongress tanzt

Mittwoch, 2. November 2016

Villa Ichon
Goetheplatz 4 | 28203 Bremen || Karte

19:00 Uhr
Begrüßung / Eröffnung der IT-Konferenz 2016
        Birte Detjen, BeN

19:15 Uhr
„Die Entdeckung der Leichtigkeit“
Ankommen und Zusammenkommen
        Christian Maier, Der Kongress tanzt

19:45 Uhr
Inputs und Diskussion:
Fair gehandelte Rohstoffe – wie beschaffen?
        Sebastian Jekutsch, FairLötet e.V.
        Oliver Sendelbach, Nager IT / faire Computermaus
        Vertreter*in von Fairphone (angefragt)

21:00 Uhr
Come together

Donnerstag, 3. November 2016

Weserburg – Museum für moderne Kunst
Teerhof 20 | 28199 Bremen || Karte

9:00 Uhr
Ankommen und Kaffee trinken

9:20 Uhr
Museumsführung
inspirierender Einstieg in den Tag (optional)

10:00 Uhr
Begrüßung
        Karoline Linnert, Senatorin für Finanzen der Freien Hansestadt Bremen

10:20 Uhr
„Die Kunst des Loslassens“
Mehr erreichen durch weniger Tun!
        Christian Maier, Der Kongress tanzt

10:45 Uhr
IT-Hardware in Osteuropa
Wie gelingt sozialverträgliche Produktion?
Information, Diskussion und Forschungsrunde
mit Kaffeepause
        Marek Čaněk, MKC Prag
        Björn Claeson, Electronics Watch
        Annelie Evermann, WEED
        Niclas Rydell, TCO Development

13:00 Uhr
Mittagspause inkl. „Schrottparcours“

14:15 Uhr
Elektroschrott nachhaltig entsorgen
Vorbild öffentliche Hand?
        Henning Elbe, Dataport
        Johanna Sydow, Germanwatch

15:15 Uhr
Open Space:
Ideen zwischen Theorie und Praxis –
Wie gelingt die Umsetzung im Arbeitsalltag?

16:15 Uhr
Mit Zuversicht in die Zukunft –
Unsere Perspektiven

17:00 Uhr
Ende der Veranstaltung

17:15 Uhr
Führung durch das Museum Weserburg (optional)

 

_____________________________________________________________________________

Kontakt | Impressum