The Landmark Project

Gesamtmoderation für beide Tage: Franziska Singer

Donnerstag, 3. September 2020

ab 13:30
Ankommen und Technik-Check

14:00
Begrüßung und Hinführung zum Thema der Konferenz

Stephanie Brady, Kanzlerin der Europa Universität Flensburg
Markus Schwarz, Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein

14:10
Teilnehmer*innen-Karussell

14:20
Input und Diskussion

Die Situation der Arbeiter*innen in den Produktionsländern: Entwicklungen und Herausforderungen
Die Arbeitsbedingungen im Globalen Süden – Welche aktuellen Entwicklungen und Verbesserungen sind erkennbar? Was verändert sich u.a. durch die Arbeit von Electronics Watch und der verstärkter Nachfrage nach Standards, Nachweisen und Kontrollen?
Omana George, Electronics Watch

14:50
Pause

15:00
Input und Diskussion

Soziale Aspekte als Standards in der öffentlichen Beschaffung? Die ILO-Verpflichtungserklärung 2019 von KNB/Bitkom in der Praxis
[Hier können Sie die Verpflichtungserklärung von 2019 herunterladen.]
Ilse Beneke, Kompetenzstelle für Nachhaltige Beschaffung, KNB

15:45
Pause

16:00-16:30
Digitaler Markt der Möglichkeiten    

16:30-18:00
Workshop-Phase 1

Zu den Workshop-Beschreibungen

18:00
Abschluss & Wünsche für den nächsten Tag

ab 18:30
Abendprogramm

–    Offene Runde: wie machen wir es denn nun? – Sozialstandards in IT-Ausschreibungen
–    Löten für Anfänger: Nager-IT zeigt, wie mensch Elektronik repariert (angefragt)

Freitag, 4. September 2020

Ab 8:30
Ankommen und Technik-Check

9:00
Begrüßung und Wrap-Up vom Vortag

9:10-10:00
Inputs und Diskussion
Hersteller*innenperspektive: Standards für die Branche
– Wie setzen sich Sozialstandards und bspw. die Verpflichtungserklärung bei Hersteller*innen und Händler*innen durch? Wie weit ist die Industrie, die Forderungen der öffentlichen Beschaffung gerecht zu werden? Welche Auswirkungen/Veränderungen sind entlang der Lieferkette und mit Sublieferanten zu bemerken?
– Wie umfangreich sind bereits die Maßnahmen der Hersteller, sich in unterschiedlicher Weise zu zertifizieren/auditieren? Welcher Aufwand geht damit einher, um den Anforderungen von Beschaffungsstellen gerecht zu werden?
[Link zu Erläuterungen zur Verpflichtungserklärung 2019]

10:00
Pause

10:15-11:45
Workshop-Phase 2
Zu den Workshop-Beschreibungen

11:45
Pause und Markt der Möglichkeiten

12:15
Fazit & Erkenntnisse

12:30
Forderungen an die Politik – Im Gespräch mit dem Digitalisierungsministerium des Landes Schleswig-Holstein

13:00
Ausblick & Verabschiedung